Suche schließen

AOReg

Agrarorganisationenregister

  zum Artikel

Agrarorganisationenregister

Mit dem Agrarorganisationenregister wird die Öffentlichkeit über alle in Deutschland bestehenden Agrarorganisationen im Sinne des Agrarmarktstrukturgesetzes informiert. Die Agrarorganisationen umfassen:
 

  • Erzeugerorganisationen
  • Vereinigungen von Erzeugerorganisationen
  • die zugehörigen Branchenverbände.


Das Agrarorganisationenregister ist eine Datensammlung auf Grundlage der von den zuständigen Landesstellen zugelassenen Organisationen. Die Daten werden von den Landesstellen bereitgestellt und gepflegt.

Interessierte Erzeuger finden in diesem Register, ob es in ihrer Region bereits eine passende anerkannte Agrarorganisation gibt, der sie sich anschließen können. Darüber hinaus informiert das Register darüber, ob es in der Vergangenheit eine Agrarorganisation gab oder deren Anerkennung aus verschiedenen Gründen weggefallen ist. Wenn sie nicht fündig geworden sind, können sie sich darüber informieren, welche Voraussetzungen zu erfüllen sind, um eine neue Agrarorganisation zu gründen, und welche zuständige Stelle der Bundesländer die Anerkennung durchführt.

Die Daten des Agrarorganisationenregisters stehen nunmehr auch als open-data zur eigenen Verwendung zur Verfügung. Der Download findet sich in dem Menüpunkt "Anerkannte Agrarorganisationen" am Seitenende. Die Nutzungsbedingungen entnehmen Sie bitte der "Hilfe/Benutzerhinweise".

(0228) 6845 3003

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Referat 424 Statistik, Berichte

Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL)

Deichmanns Aue 29

53168 Bonn

agrar@ble.de

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild